Triff die Menschen hinter dem Projekt

UNser Team

Von OVERGROUND BASEL

Christian Harmat aus Basel, Parkour Profi, Ninja Warrior, Fitnesstrainer, Social Media Manager

Parkour Weltmeister

Chris Harmat

Christian (Chris) ist der aktuelle Parkour Gesamtweltcup Sieger (Kategorie: Speed) und steht derzeit in der Weltrangliste des Internationalen Turnerbundes auf Platz 1. Viele kennen Chris auch aus dem TV. Dort hat er durch spektakuläre Auftritte bei Ninja Warrior und in verschiedenen Schweizer Fernsehshows auf sich aufmerksam gemacht. Chris ist seit er 17 Jahre alt ist Parkourprofi und der Gründer des grössten Parkour Vereins in Basel, der World’s Parkour Family. Er ist ausserdem diplomierter Fitnesstrainer und arbeitet als Social Media Manager. Den Traum eine Parkourhalle für Basel zu gründen hatte er schon lange. Doch die Sterne standen noch nie so günstig wie jetzt. Parkour wird voraussichtlich 2024 olympisch und der talentierte Nachwuchs, besonders in Basel, braucht endlich einen Ort an dem er sich professionell vorbereiten kann. Chris möchte diesen Ort schaffen und hofft natürlich auch selbst eine Medaille für die Schweiz ergattern zu können.

“Dieses Projekt ist ein grosser Traum von mir und Wichtiger Schritt für die Schweizer Sportwelt.”

Parkour
100%
Ninja Warrior
97%
Chase Tag
87%
Big Bounce
83%
Social Media Management
76%
  • Parkour Weltmeister
  • Diplomierter Fitnesstrainer
  • Social Media Manager
  • Bei Overground Zuständig für Hallendesign & Social Media
Maurice Ndotoni

Präsident der World's Parkour Family

Maurice NDotoni

Maurice, auch Moe genannt, ist seit 2011 der Präsident der World’s Parkour Family, dem grössten Parkour Verein Basels.

Aufgewachsen mit dem Kampfsport, begann er nach der Matura mit Parkour, seitdem hat ihn der Sport nicht mehr losgelassen. Ihn und Chris verbindet ausserdem eine lange Freundschaft. 

Als Sport, Mathematik und Französisch Lehrer ist es ihm ein Anliegen den Sport vor allem einer jungen Generation weiterzugeben. Die Halle bietet dafür den geeigneten Ort: Während er und Chris sich in frühen Jahren ihre Fähigkeiten noch in betoniertem Gelände angeeignet haben, gibt es hier die Möglichkeit im sicheren Rahmen zu trainieren.

Die Halle wäre daher nicht nur für den Parkour Verein eine grosse Bereicherung, sondern für die Jugend der Stadt im Allgemeinen, die hier einen neuen spielerischen Zugang zum Sport und der Bewegung findet.

“Ich möchte meine begeisterung für den Sport der nächsten generation weitergeben.”

Parkour
78%
Capoeira
95%
Pädagogik
100%
Management
83%
Finanzen
100%
  • Präsident der World's PArkour Family
  • Sekundarlehrer
  • VIZE-Präsident von the Ninja Concept
  • Bei overground Zuständig für die Finanzen

Polysportler

DOMINIQUE KARLIN

Dominique Karlin, genannt Dom, ist gelernter Schreiner und somit verantwortlich für den technischen Bereich sowie Equipment, Sicherheit und Hindernisse. «Ich arbeite gerne mit Menschen, insbesondere mit Kindern. Für mich war deshalb mein Zivildienst im Heim auf Berg und die Arbeit im Wohnheim Sonnmatt eine sehr schöne und bereichernde Erfahrungen.» Seine sozialen Interessen, wie das Arbeiten mit Menschen/Kindern, stellte er in seinem Zivildiensteinsatz unter Beweis.

Seine sportliche Begeisterung ist zu gross, um sie auf eine spezifische Sportart zu reduzieren. Er ist ein Polysportler, der seine Körperbeherrschung bereits in mehreren Sportarten unter Beweis stellte. Momentan trifft man ihn meistens beim Bouldern/Klettern, beim Snowboarden in den Bergen, beim Down Hillen/Mountainbiken, im Fitness, beim Wakeboarden auf dem Rhein oder spontan in verschiedenen Sportanlagen an.

Er feiert viele sportliche Erlebnisse und Triumpfe. Darunter sind:

  • 111 Punkte im Sporttest des Militärs
  • sein erstes Cup Spiel/Sieg in der Zweiten Liga als Volleyballer
  • verschiedenen Boulder Wettkämpfen welche er unter den Top 12 beendete
  • eine 2500km lange Fahrradtour in welcher er an einem einzigen Tag 226km zurücklegte
  • sein tiefst Punkt an Körperfett mit 5.7%
  • und seine ‘Ninja Warrior Switzerland’-Auftritte, bei welchen er im Jahr 2018 den 2.Platz und im 2019 den 11.Platz erreichte

«Für viele Menschen ist Sport kein Genuss, sondern ein Zwang um das Selbstbild zu erhalten. Ich möchte die Begeisterung an Sport weitergeben und somit die Fundamentale Einstellung für einen sportliches Dasein vermitteln.»

BOULDERN/ KlETTERN
90%
SNOWBOARDEN
90%
Polysport
100%
NINJA WARRIOR
100%
SCHREINER
90%
  • GELERNTER SCHREINER
  • POLYSPORTLER
  • Bei Overground Zuständig für EQUIPMENT, SICHERHEIT & Hindernisse

Schweizermeister Kickboxen

Fabian KÄGi

Fabian ist Vater von zwei Mädchen (5 und 7), Kickboxwettkampftrainer und arbeitet bei den Basler Verkehrsbetrieben als Prozessfachmann. Er hat bereits mehrfach beim Casting von Ninja Warrior Switzerland und Germany teilgenommen. 2019 hatte er auch einen kurzen Auftritt bei der Schweizer Show. Fabian trainiert seit über 20 Jahren Kickboxen und Boxen. 2007 holte er bei der Kickboxweltmeisterschaft in Karlsruhe die Bronzemedaille, 2017 den Kickbox-Schweizermeister-Titel und 2009 wurde er bei den Schweizermeisterschaften im Boxen ebenfalls Dritter. Als ausgebildeter Wettkampf-Boxtrainer hat er 2018 die Kickboxabteilung beim Boxclub Basel übernommen und zwei erfolgreiche Saisons mit diversen Turniersiegen seiner Kämpferinnen und Kämpfer verzeichnet. Der Traum eines eigenen Trainingsortes entstand bereits zu aktiven Amateurzeiten, damals noch für den Kampfsport. Aus Platzmangel (die Wohnung hat nicht mehr genug Platz für alle Hindernisse :-P) und den wenigen Trainingsangeboten entstand 2018 die Idee eines mobilen Ninja Warrior Parcours. Als er auf das erste Projekt von Chris gestossen ist, entstand nicht nur eine Kooperation, sondern auch eine Freundschaft unter Gleichgesinnten.

“MIR IST ES WICHTIG, DEM NACHWUCHS DIE FREUDE AN DER BEWEGUNG & DEM SPORT MIT LEIDENSCHAFT UND POSITIVER ENERGIE WEITERZUGEBEN!”

Kickboxen
100%
Parkour
15%
Ninja Warrior
60%
CHase Tag
40%
ProzessFachmann
85%
  • KickBox Schweizermeisterschaften
  • AusgeBildeter wettkampf-boxtrainer
  • diplomierter prozessfachmann
  • präsident bei the ninja concept
  • Bei Overground zuständig für die administration

Wir LassEn Basel fliegen!